Neustart des Kursbetriebes in der Tanzschule

Coronavirus / Infos zum Tanzbetrieb

 

Es geht endlich wieder los - wir treffen uns ab 06.06.2021 auf dem Parkett in der Tanzschule zum Tanzen !!!

Letztes Update: 11.06.2021 / 16:00 Uhr

 

Update vom 11.06.2021:

Laut Corona-Schutzverordnung NRW (§14/Abs.2/Satz 6) ist seit heute die Testpflicht aufgehoben, sodass unsere Tänzer und Tänzerinnen wieder eine Hürde weniger beim Tanzschulbesuch nehmen müssen.

 


Stand der Informationen am 02.06.2021:

Es geht ab 06.06.2021 wieder los!


Der Inzidenzwert liegt nun stabil seit Tagen unter 50 und wir dürfen den Tanzschulbetrieb erfreulicherweise wieder aufnehmen.
Natürlich werden wir alle staatlich angeordneten Auflagen einhalten. Die Gesundheit und Sicherheit der Kursteilnehmenden und aller Mitarbeitenden liegt uns dabei besonders am Herzen.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an unseren Kursen nur unter Vorlage eines

  • Negativtestnachweises, der höchstens 48 Stunden zurückliegt,
  • Nachweises über vollständige Impfung oder
  • Nachweises über Genesung

möglich ist.

Kinder bis zum 6. Lebensjahr sind von dieser Regelung ausgenommen.

Kinder und Jugendliche, die in der Schule getestet wurden, können sich ihr aktuelles Testergebnis vom Lehrer aushändigen lassen und diesen Nachweis zum Kurs mitbringen. Auch hier ist darauf zu achten, dass der Test höchstens 48 Stunden zurückliegen darf. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie ohne einen dieser Nachweise nicht am Kurs teilnehmen lassen dürfen.

Alternativ haben Sie im Girardethaus die Möglichkeit, im Tabea-Testzentrum einen Schnelltest (ohne Terminierung möglich!) durchführen zu lassen.
Das Testzentrum hat montags bis samstags von 16:00 bis 21:00 Uhr, sowie Sonn- und Feiertags von 14:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Es befindet sich in den Arkaden des Girardethauses auf der Rüttenscheider Straße direkt neben dem TUI Reisebüro. Die Wartezeit beträgt je nach Testaufkommen circa 15 Minuten.

Wir bitten Sie, kurz vor Kursbeginn unter Einhaltung des Mindestabstandes vor der Tanzschule zu warten. Ihr Tanzlehrer/-Trainer wird Sie zu dort empfangen und nach Durchsicht der o.g. Nachweise in den Tanzsaal begleiten. Es ist eine Atemschutzmaske bis zum Tanzsaal zu tragen, die während der Ausübung des Tanzunterrichtes abgelegt werden darf. Von der Maskenpflicht ausgenommen, sind Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

An dieser Stelle möchten wir uns, im Namen des gesamten Teams, für die vielen positiven und aufmunternden Mails, Telefonate und Nachrichten bedanken.
Wir wissen Ihre Treue und Unterstützung sehr zu schätzen.

Wir können es kaum noch erwarten, alle unsere Tänzer und Tänzerinnen endlich persönlich wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr/Euer
dance&more-Team

 

 

Cookies werden auf dieser Webseite genutzt, um bestimmte Funktionalitäten bereitzustellen. Eine Auswertung (Tracking o.ä.) durch uns findet *nicht* statt